2002 "Ausser Kontrolle"

Schwank in 2 Akten von Ray Cooney


nach der Englischen Vorlage "Out of Order"


Schweizerdeutsche Dialektbearbeitung: Jörg Schneider


Regie: Guido Schneider


Breuninger-Verlag Aarau

Es ist ein modernes Stück, vollgespickt mit Situationskomik und Tempo in den Einfällen der tragenden Rollen. Es spielt in der Gegenwart im Bundesbern in einer Suite im Parkhotel Federal direkt gegenüber dem Bundeshaus. Ein sehr aktiver SVP-Nationalrat hat sich ausgerechnet mit einer attraktiven Sekretärin der SP in diesem Hotel zu einem abendlichen Tête-à-Tête verabredet. Aber das Schicksal meint es nicht gut mit ihm und legt ein schier unlösbares Hindernis ins Hotelzimmer. Auch sein herbeigeeilter Sekretär schleudert von einer komischen Situation in die andere und beide versticken sich immer mehr in Lügen und Ausreden. Das Publikum kann sich köstlich amüsieren bei den im wahrsten Sinne des Wortes "halsbrecherischen" Versuchen der beiden, sich aus den Komplikationen zu befreien.

Spielercrew:

Werner Auer als Arthur Aebi, Nationalrat


Rosi Auer als Dora Aebi, seine Frau


Max Weder als Hoteldirektor Leu


Michael Enzler als Kellner Max


Elsbeth Lütolf als Anita Fröhlich, Freundin Aebis


Peter Grundlehner als Hubert Fröhlich, Anitas Mann


Röbi Steiger als Detektiv Beck, "lebloser Körper"


Adi Rickert als Willy Waser, Aebis Sekretär

 

Fotos sind hier